Mut

Weil wir es können!

Drei Buchstaben hat das Wort Mut. Was nicht viel ist. Was es aber hat, eine große Wirkung und somit wohl eines der wichtigsten Wörter überhaupt.

Kann man Mut erben, lernen oder hat es doch etwas mit Glück zu tun?

Manchmal ist es schon mutig die gestreifte Hose zu der geblümten Bluse zu tragen oder morgens mal länger liegen zu bleiben, obwohl wir wissen das es uns später ja doch wieder einholt. Warum können wir nicht einfach ohne Mut einen Schritt weitergehen. Einfach weil wir es können, ohne das uns jemand sagt – du bist aber MUTIG, dass würde ich mir nicht trauen. Warum? Wo fängt denn nun Mut an und wo hört es auf. Ich will doch nur ich sein und wünsche mir das jede Frau da draußen ohne mutig zu sein

– SIE SELBST – ist.

Was sagt Ihr dazu? Hattest du heute schon Mut ohne mutig zu sein?

Schreibe einen Kommentar